update herobild tafelbild update

Als wir im Jahre 2017 mit THERALINO gestartet sind, hätte ich nicht gedacht, dass wir Anfang 2020 erst die Version 2.0 herausbringen. Anders herum, wenn ich mir anschaue, was in der Zwischenzeit alles dazu kam, war es höchste Zeit für den Versionssprung. In dieser Version kommen nun viele nützliche Erweiterungen für THERALINO, die Ihnen das Arbeiten einfacher machen und Ihnen mehr Zeit für Therapie und Patienten verschaffen.

Ich möchte Ihnen im folgenden Blogbeitrag die größten Änderungen in THERALINO Version 2.0 präsentieren. Sie sehen diesen Blogeintrag auf unserer neuen Website, die wir nun stätig weiter ausbauen werden. Wir benutzen dieses Medium Blog, um Ihnen, liebe Interessenten und Kunden, unsere Ideen und Neuigkeiten einfacher näher zu bringen. Schauen Sie doch regelmäßig vorbei oder melden Sie sich für unseren Newsletter an.

Direktabrechnung

Direkt am Anfang im Jahre 2018 hatten wir vor, die direkte Abrechnung mit den Kostenträgern zu realisieren. Dann kam die DSGVO und alle unsere Planungen passten nicht mehr. Da wir nur mit verschlüsselten Patientendaten arbeiten, mussten wir einen Weg finden, dies außerhalb des Browsers mit Zugriff auf dakota.le (Verschlüsselungsprogramm der Kostenträger) zu bewerkstelligen. Nach langem Suchen und großer Planung konnten wir eine neue Technologie finden, die unsere Vorstellungen erfüllen konnte.

THERALINO Tools

Zur Bearbeitung der Direktabrechnung führen wir die neue Software THERALINO Tools ein. Sie erlaubt – ganz so wie das JAVA-Druckprogramm – die Bearbeitung und Bedruckung der Rezepte. Sie kann darüber hinaus auch noch dakota.le mit Daten versorgen und fernsteuern. Sie müssen also lediglich THERALINO Tools öffnen und können dort die ganze Abrechnung direkt mit den Kostenträgern vornehmen.

Betatest läuft bereits

Seit dem 21. April befindet sich die Direktabrechnung in der Betatestphase. Nach unserem Aufruf in den sozialen Medien haben sich viele Kunden gemeldet, die an dem Betatest teilnehmen möchten. Vielen Dank dafür! Wir hoffen, die Testphase Mitte Mai abzuschließen und dann die Direktabrechnung allen zugänglich zu machen.

E-Mail- und SMS-Kommunikation

E-Mail

Die E-Mail-Kommunikation mit Patienten haben wir grundlegend geändert und eine dokumentierte Freigabe des Patienten für Kontakt über unsichere Kommunikationsmittel eingebaut. Dies gilt für alle E-Mails, sei es Terminzettel, normale Kommunikation oder die Terminerinnerungen. Alles natürlich DSGVO-konform. Der Dienst und der Versand der E-Mails sind kostenfrei.

SMS

Ab sofort können Sie Ihren Patienten auch SMS zusenden. Der Dienst an sich ist kostenfrei, lediglich jede SMS wird mit 10 Cent (zzgl. MwSt.) berechnet. Dabei können Sie sich ein monatliches Budget setzen, um Ihre Kosten im Blick zu behalten. Auch Terminerinnerungen über SMS sind möglich.

Diensteverwaltung

Die neue Diensteverwaltung finden Sie im Bereich Einstellungen. Dort können Sie Abrechnungs- und Kommunikationsdienste konfigurieren. Bei Letzterem können Sie sowohl für SMS als auch E-Mail den Vorlauf für Terminerinnerungen unabhängig voneinander bestimmen. Beispielsweise stellen Sie die E-Mail auf 24 Stunden und die SMS auf 2 Stunden vor dem Termin ein. Natürlich können Sie individuell beim Patienten einstellen, ob er SMS- oder E-Mail-Erinnerung oder beides bekommt. Bei den Abrechnungsdiensten können Sie konfigurieren, für welche IK welche Abrechnung gilt. Das heißt, Direktabrechnung und Abrechnungszentrum sind theoretisch für sogar in einer Praxis mit mehreren IKs möglich.

Weitere Neuerungen

Podologie, Ernährungstherapie und Heilpraktiker

Wir haben nun auch unsere Software für die Podologen, Ernährungstherapeuten und Heilpraktiker geöffnet.

Heilpraktiker finden das aktuelle Gebührenverzeichnis für Heilpraktiker (GebüH) in den Privattarifen und können sich dort eine Kopie erstellen und verwalten.

Markierung für Patienten

Sie können Markierungen mit Text und Farbe festlegen, die Sie dann Ihren Patienten zuordnen können. Da diese Tags in allen Listen mit Patienten verfügbar sind, können Sie danach suchen und filtern. Dies ist unter anderem zur Markierung von „Springer“ oder „Zustimmung für Telemedizin“ nützlich.

Entlassmanagement

Verordnung können nun entsprechend markiert und bearbeitet werden.

TL/DR

In THERALINO ist mit der neuen Version 2.0 viel passiert. Die Direktabrechnung; THERALINO Tools als Druck- und Abrechnungsapp für den Desktop; die Kommunikation mit den Kunden über E-Mail und SMS; die Erweiterung um Podologie, Ernährungstherapie und Heilpraktiker. Viele nützliche Erweiterungen, die Ihnen das Arbeiten einfacher machen und Ihnen mehr Zeit für Therapie und Patienten verschaffen.

 

Neueste Beiträge
Kategorien
Archiv